Suche
  • Hofers

Nationaler Sprint OL und Sprint Staffel in Richterswil


Nach 1 1/2 Stunden Anreise machten sich die ersten auf an den nationalen Sprint in Richterswil am Zürisee, die Läufer der Kategorien D/H16 - D/H20 mussten allerdings zuerst in die Quarantäne :-) da es sich um einen Testlauf handelte.

Knapp 1700 Läufer waren am Start. Ganz wichtig war es die speziellen, unüberwindbaren Absperrungen zu beachten um sich einen Umweg oder gar eine Disqualifikation zu ersparen. Der Lauf gelang den meisten gut, hatte natürlich ein paar knifflige Stellen, umso erfreulicher dass es keine "fehlst" gab und sich somit alle klassieren konnten.

Rangliste der Langenthaler

Am Nachmittag fand dann die Sprint Staffel statt, die OLV Langenthal nahm mit 4 Teams daran teil. Massenstarts ab 14:00 je Kategorie, was bei einigen das Adrenalin schnell höher steigen liess. Eine gewisse Hektik lang in der Luft, der eine oder andere war sich - trotz spezieller Einführung - nicht ganz im klaren über das genaue Ablaufprozedere. So gab es auch Läufer anderer Teams, die nach geglücktem Lauf Ihre Ablösung nicht wie geplant vorfanden und geschlagene 5 Minuten vergingen, bis derjenige ausfindig gemacht werden konnte.

Von Jung bis Alt, von Profi bis Anfänger, alle Alterskategorien nahmen daran teil und hatten grossen Spass.

Danke Jenny und Claudine für die ganze Organisation !

Rangliste der Langenthaler Teams

Bericht SOLV


94 Ansichten

© 2020 OLV Langenthal - Webdesign lhu/tbl